Im Browser ansehen.
Seestadt UPDATE Sommer-Edition
Liebe Leserinnen und Leser!

Die Seestadt geht oft neue Wege – und so ist auch das gestern präsentierte internationale Ausnahmeprojekt „Campus der Religionen“ Neuland. Wie der gemeinsame Campus von acht Religionsgemeinschaften und der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems bald aussehen soll und vieles mehr lesen Sie in unserer Sommer-Edition.

Einen Filmtipp haben wir auch für Sie: Tauchen Sie auf Seestadt TV ein in das Leben im Stadtteil aus Sicht von Seestädterinnen und Seestädtern! 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

Ihr Team der Wien 3420 aspern Development AG

 Campus der Religionen: Siegerprojekt steht fest
And the winner is ... Burtscher-Durig ZT GmbH. Das Wiener Architekturbüro konnte sich bei der Gestaltung des neuen Campus der Religionen gegen 41 Konkurrenzprojekte durchsetzen. Auf rund 10.000 m² entsteht nördlich des Sees und in unmittelbarer Nähe der U2-Station Seestadt eine interreligiöse Begegnungsstätte, an der acht Religionsgemeinschaften beteiligt sind.
© ZoomVP.at
Mehr dazu
Seestadt im Flow 
Schritt für Schritt, Gebäude für Gebäude wird in der Seestadt weiter die Stadt der Zukunft errichtet: Während im Seeparkquartier südlich des Sees bereits die Gestaltung der Fußgängerzone mit Granitbrunnen, Bäumen und Stadtmöbeln begonnen hat, kann das Quartier „Am Seebogen“ im Norden des Sees bereits mit ersten Rohbauten und sichtbaren Parkflächen aufwarten. Auch die Nordkante des Sees ist im Werden – mit dem Aushub der Bucht ist der erste Schritt zur Gestaltung des zukünftigen Zaha-Hadid-Platzes getan: Er wird das Zentrum des spektakulären Quartiers „Seeterrassen“ sein, dem Star unseres neuesten Businessmagazins workflow. 
Mehr zum Quartier "Seeterrassen"
 Die Zukunft des Bauens ist digital
Mit dem Innovationslabor „Digital findet Stadt“ wurde Ende Juni eine Plattform zur Digitalisierung in der Bau- und Immobilienwirtschaft gestartet. Federführung ist die IG Lebenszyklus Bau und das AIT Austrian Institute of Technology. aspern Seestadt ist als Living Lab für Innovation mit dabei. 
© Wien 3420 AG
Hier geht's zur Digitalisierung.
Ausstellung „Wie wohnen wir morgen?“
Die Internationale Bauausstellung Wien 2022 zieht im Herbst mit der Ausstellung „Wie wohnen wir morgen?“ eine erste Zwischenbilanz. Zusätzlich finden im Zeitraum vom 8. September bis zum 22. Oktober 2020 zahlreiche Veranstaltungen, Präsentationen, Führungen und Besichtigungen vor Ort statt. Die Seestadt ist mit dem Quartier „Am Seebogen“ wichtiger Teil der IBA_Wien 2022. Wir sagen: Unbedingt hinschauen! Es lohnt sich! 
© IBA_Wien/ L. Schedl
Besuchen Sie die IBA!
 Neuer VR-Rundgang
Sie möchten schon jetzt mit uns in die Zukunft der Seestadt schauen? Machen Sie einfach Ihren persönlichen Virtual Reality-Rundgang. Drei Spaziergänge durch das Quartier „Am Seebogen“ sind nun aktualisiert online. Für die „monoskopische“ Version des VR-Rundgangs, brauchen Sie übrigens keine VR-Brille, sondern nur PC, Laptop oder ein mobiles Gerät – und Entdeckergeist! 
Mehr VR finden Sie hier.
Stadtentwicklungsspiel testen
Spielefans aufgepasst! Am 26. August findet ein Spieleabend der ganz besonderen Art statt: Die IG Lebenszyklus Bau lädt ein, Corona-bedingt in kleiner Runde ihr Stadtentwicklungsspiel „Spiel die Stadt“ schon vor der offiziellen Veröffentlichung exklusiv zu testen. Sommerlicher Grillgenuss inklusive! 
 
Jetzt Plätze sichern!
Der Seestadtfilm
Jetzt auf Seestadt TV ansehen
Termintipps
09.07.-30.08.2020
 
Impulstanz in der Seestadt
Kostenlose Tanzkurse den ganzen Sommer hindurch. Impulstanz gastiert in der Seestadt.
05.08.-30.09.2020
 
vienna passathon 2020
Der Passivhaus-Rad-Marathon für den Norden Wiens führt zu vielen Leuchtturmobjekten in der Seestadt.
25.08.2020
17:00-19:00 Uhr
Geh-Café
Erkunden Sie auf dieser Spazierroute gemeinsam mit ExpertInnen der MA 20 – Energieplanung innovative und energieeffiziente Gebäude in der Seestaat.
03.09.-06.09.2020
 
Re:Forum TRIESTE 2020
Wie wird Baukultur nach der Pandemie aussehen? aspern Seestadt ist Partnerin und Beitragende des internationalen Architekturforums „Architecture and Urban Design Post-Corona“ in Triest. Seien Sie dabei!
04.09.2020
16:00-17:30 Uhr
Stadtspaziergang zum Thema öffentlicher Raum
Jakob Kastner (Freiraumplanung Wien 3420) und Wolfgang Orasche (Wiener Stadtgärten, MA 42) geben einen spannenden Einblick in die Frei- und Grünräume der Seestadt aus Planersicht. 
meine.seestadt.info
Ausstellung Campus der Religionen
Alle Entwürfe, die im Rahmen des Architekturwettbewerbs eingereicht wurden, werden von 24. bis 31. August von Mo-Fr, 11 bis 19 Uhr in der Bundesschule Seestadt ausgestellt. Vernissage-Talk zur Eröffnung: 24. August, 17 Uhr. Hier geht's zu weiteren Infos und zur Anmeldung.
© ZoomVP.at
Kunst, Kultur und Bewegung im Sommer 
Noch den ganzen Sommer lang kommen in der Seestadt kommen Kunst- und Kulturinteressierte genauso auf ihre Kosten wie Fans von Tanz und Yoga. Laufend aktualisierte Informationen zu aktuellen Veranstaltungen finden Sie auf unserer Website und auf unserer Facebook-Seite
© Luiza Puiu
Straßenfest findet auch heuer statt
Am 12. September zieht das Straßenfest wieder Groß und Klein hinaus ins Freie! Auf die BesucherInnen warten Stände und bunte Aktionen von Seestädter Unternehmen, Initiativen und Vereinen, ein buntes Kinderprogramm, Konzerte des Donaustädter Jazz- und Genusstags uvm. Beginn: 14 Uhr!
© Amélie Chapalain
Sie interessieren sich für Community Themen?
Jetzt anmelden
© 2020 Wien 3420 AG, All rights reserved. Impressum | Kontakt | Datenschutz
Wien 3420 aspern Development AG | Seestadtstraße 27/13, 1220 Wien
office@wien3420.at | +43 1 774 02 74
Möchten Sie keinen Newsletter mehr erhalten? Vom Newsletter abmelden oder Ihre Daten aktualisieren.