Nachbarschaft fördern und aufeinander schauen | Im Browser ansehen.
meine.seestadt.info, März 2021
Liebe Leserinnen und Leser!
Herzlich willkommen im neuen Jahr! Sie haben viele Pläne? Hervorragend, wir auch!

Wir haben schon fleißig an Ideen getüftelt, wie wir heuer gemeinsam mit Ihnen das Zusammenleben in aspern Seestadt noch bunter gestalten können. Wir freuen uns schon sehr darauf, Sie z.B. bei nachbarschaftlichen Spaziergängen, Stammtischen oder beim Straßenfest persönlich zu treffen. Bis dahin, schauen Sie doch bei unseren neuen digitalen Angeboten vorbei und tauschen Sie sich mit Ihren NachbarInnen und dem Stadtteilmanagement-Team aus!

Da die Pandemie noch nicht überstanden ist, bitten wir Sie um Ihr Verständnis: Persönliche Gespräche und Beratungen können wir derzeit nur in Ausnahmefällen mit Terminvereinbarung und FFP2-Maske anbieten. Während unserer neuen Öffnungszeiten sind wir natürlich trotzdem telefonisch und per Mail für Sie erreichbar:
T: +43 1 33 66 00 99
E: fragen@meine.seestadt.info

Bleiben Sie gesund,
Ihr Team des Stadtteilmanagement Seestadt aspern
© Luiza Puiu
 Zündende Ideen gesucht!
Sie wissen, was die Nachbarschaft in aspern Seestadt braucht, um noch lebendiger zu werden? Das Nachbarschaftsbudget geht in die nächste Runde – reichen Sie Ihre Idee bis zum 30. April ein und überzeugen Sie die Jury. Dann erwartet Sie eine finanzielle Unterstützung.
© Stadtteilmanagement Seestadt aspern
 
Zum Nachbarschaftsbudget.
Quiz-Time
Kennen Sie schon die neuen Öffnungszeiten des Stadtteilmanagements oder die Namen unserer Verleih-Räder? Diese und weitere Fragen gilt es beim Stadtteilmanagement-Quiz zu beantworten. Mit etwas Glück können Sie sich über Seeseiten-Gutscheine freuen.
© Pixabay
Am Quiz teilnehmen.
 Die Seestadt verbindet! 
Sie alle sind ein wichtiger Teil von aspern Seestadt. Wir, das Team des Stadtteilmanagements, wollen die vielen Gesichter der Seestadt nun vor den Vorhang holen. Werden Sie Seestadt-Buddy und gestalten Sie den Stadtteil mit!
© Stadtteilmanagement Seestadt aspern
Teil des Buddy-Netzwerks werden.
Seestadt fängt auch 2021 auf!
Können Sie sich an unsere Inforeihe "Seestadt fängt auf!" im letzten Jahr erinnern? Sie geht weiter – und zwar mit dem Schwerpunkt "Aus- und Weiterbildung in Krisenzeiten". In den kommenden Wochen finden Sie hierzu hilfreiche Informationen und Tipps auf unserem Blog.
© Pixabay
Jetzt informieren.
 Mehr als 400 Einreichungen...
... haben uns im Rahmen der Adventaktion erreicht – wir sind begeistert! Die ersten GewinnerInnen haben ihre Gutscheine bereits erhalten. So viel können wir schon einmal verraten: Nicht nur unsere Freude ist groß.
© Luiza Puiu
Mehr erfahren.
Grün, grün, grün, ist meine Lieblingsfarbe
Haben Sie einen grünen Daumen? In aspern Seestadt gibt es viele Möglichkeiten selbst zu garteln und zu begrünen. Derzeit kommen einige Neue hinzu, wie die Ackerhelden und der Verein SeeStadtgrün.  
© Luiza Puiu
Möglichkeiten erkunden.
 Stadtentwicklung rund um Seestadt
Sie möchten wissen, was sich rund um die Seestadt in Sachen Stadttentwicklung tut? Dann haben wir einen Newsletter-Tipp für Sie – bitte „Stadtentwicklung Donaustadt“ ankreuzen.
© Stadt Wien
Newsletter der Stadt Wien abonnieren.
Die Seestadt in Bildern
Sind Ihnen in letzter Zeit die vielen neuen Fotos aufgefallen, die zeigen, wie schön, vielfältig und bunt die Seestadt ist? Das haben wir Luiza Puiu zu verdanken, die im Januar unsere Unternehmerin des Monats war.
© ​Karolina Horner
Mehr über Luiza Puiu erfahren.
Informieren oder gemeinsam frühstücken – ohne das Haus zu verlassen?
Ja, das ist möglich! Schauen Sie bei unserer digitalen Öffnungszeit (dienstags von 10-12 Uhr) oder unserem digitalen Frühstück (donnerstags von 9:30 bis 11 Uhr) vorbei!
Infos, Rat & ein offenes Ohr
Bald ist es ein Jahr her, dass Covid-19 angefangen hat, in unserem Alltag eine sehr präsente Rolle einzunehmen. Es ist absolut verständlich, wenn nach solch einer langen Zeit einmal die Puste ausgeht. Die derzeitige Situation kann durchaus eine psychische Belastung darstellen.

Wichtig ist: Sie sind nicht alleine! Es gibt zahlreiche Einrichtungen, die ihre Hilfe und professionellen Beistand anbieten – es ist keine Schande, um Unterstützung zu bitten.

Sie wissen nicht, wohin Sie sich wenden sollen? Melden Sie sich bei uns, wir haben gerne ein offenes Ohr für Sie und unterstützen beim Finden der richtigen AnsprechpartnerInnen. Einige wichtige Anlaufstellen haben wir bereits für Sie zusammengefasst:
Kostenlose Antigen-Tests in Apotheken
Wir haben für Sie zusammengefasst, welche Apotheken in der Seestadt kostenlose Antigen-Schnelltests anbieten.
gemeinsam gesund – das gesundheitsnetzwerk der seestadt
ÄrztInnen- und TherapeutInnen-Suche in der Seestadt
Familienzentrum der Caritas Wien
Bietet Beratung und Psychotherapie bei Problemen, Krisen und Konflikten
Schuldnerberatung Wien
Berät und begleitet in Wien wohnende Privatpersonen kostenlos auf dem Weg aus der Schuldenfalle.
Fachstelle für Wohnungssicherung
Beratung und Unterstützung für Menschen, ​die vom Verlust ihrer Wohnung bedroht sind.
01/ 4000 53000 Corona-Sorgenhotline Wien
Täglich von 8–20 Uhr
01/ 31300 Sozialpsychiatrischer Notdienst/PSD
Montags bis freitags, 0–24 Uhr
0699/ 188 554 00 Notfallpsychologischer Dienst Österreich
Montags bis freitags, 9–17 Uhr
01/ 4000 8011 Servicetelefon der Wiener Kinder- und Jugendhilfe
Montags bis freitags, 8–18 Uhr
01/ 406 95 95 Kriseninterventionszentrum
Montags bis freitags, 10–17 Uhr
147 (ohne Vorwahl) Rat auf Draht (für Kinder & Jugendliche)
Täglich von 0–24 Uhr
01/ 504 8000 BÖP Krisen-Helpline
Montags bis donnerstags, 9–13 Uhr
142 (ohne Vorwahl) Telefonseelsorge
Täglich von 0–24 Uhr
05/ 1776 100 Plaudernetz
Täglich von 12–20 Uhr
116 123 Ö3-Kummernummer
Täglich von 16–24 Uhr
Bildung und Jugend im Norden
Nicht mehr lange, bis im Norden neue NachbarInnen einziehen. Hier gibt es bald einiges zu erkunden – wie den neuen Bildungscampus, das Jugendzentrum oder die neue Bücherei. Hier erfahren Sie mehr.
© Marc Lorenz, Karl und Bremhorst Architekten
Durchblick durch Überblick
Zahlreiche UnternehmerInnen sind bereits in aspern Seestadt zu finden. Helfen Sie uns dabei, den Überblick zu behalten. Sie sind ein/e UnternehmerIn im Stadtteil? Tragen Sie sich in den Stadtkatalog ein! Aktuelle Entwicklungen finden Sie auch im aktuellen workflow Magazin.
© Screenshot Stadtteilkatalog
​Ernsting's family
Mit rund 1.900 Filialen in Deutschland und Österreich ist Ernsting's family einer der größten Cross-Channel-Anbieter im deutschen Textileinzelhandel. Seit 5. März gibt es auch eine Filiale in aspern Seestadt.
© Ernsting's family
Sie interessieren sich für BIZ-News aus der Seestadt?
Jetzt anmelden
Über das Stadtteilmanagement:
Das Stadtteilmanagement Seestadt aspern ist seit 2014 persönliche Anlaufstelle für alle Menschen, die in der Seestadt und Umgebung wohnen oder arbeiten sowie für Interessierte. Das interdisziplinäre Team informiert über aktuelle Entwicklungen rund um die Seestadt, fördert die Nachbarschaftsentwicklung und unterstützt BewohnerInnen und Initiativen bei der Mitgestaltung im Stadtteil.

Das Stadtteilmanagement Seestadt aspern (ARGE Caritas der Erzdiözese Wien – Hilfe in Not und Plansinn GmbH) ist im Auftrag der MA 25 - Stadterneuerung und Prüfstelle für Wohnhäuser, Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau, Stadterneuerung und Frauen, Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal, und Wien 3420 aspern Development AG tätig.

Medieninhaber:
Caritas der Erzdiözese Wien – Hilfe in Not, Albrechtskreithgasse 19-21, 1160 Wien und PlanSinn Planung & Kommunikation GmbH, Wiedner Hauptstraße 54/12, 1040 Wien

Herausgeber: Wien 3420 aspern Development AG, Seestadtstraße 27/13, 1220 Wien

Datenschutz | Impressum/Offenlegung

Möchten Sie keinen Newsletter mehr erhalten? Vom Newsletter abmelden oder Newsletter-Einstellungen ändern.