Nachbarschaft fördern und aufeinander schauen | Im Browser ansehen.
meine.seestadt.info, Juni 2021
Liebe Leserinnen und Leser!
Unsere Gemüter jubeln! Endlich können wir wieder mit Ihnen frühstücken, uns bei Spaziergängen austauschen, gemeinsam Nachbarschaftsprojekte umsetzen, uns gegenseitig informieren und einfach eine gute Zeit genießen. Der Sommer in aspern Seestadt wird bunt und lebendig – weil wir ihn gemeinsam dazu machen.

Auf unserem Blog und in unserem Kalender erfahren Sie laufend, was sich in der Seestadt tut. Oder Sie kommen bei uns im Büro vorbei – um sich zu informieren, mit uns zu plaudern oder eines unserer Grätzlräder für eine Spazierfahrt auszuborgen. Aber auch weiterhin schauen wir aufeinander: Wir halten uns an die aktuellen Maßnahmen und bleiben gesund!

Sie haben Fragen oder ein Anliegen? Melden Sie sich!
T: +43 1 33 66 00 99
E: fragen@meine.seestadt.info

Ihr Team des Stadtteilmanagement Seestadt aspern
© Luiza Puiu
 Nachbarschaftsbudget – los geht's!
Viele großartige Ideen für eine lebendigere Nachbarschaft haben uns heuer wieder erreicht – die Jury hat entschieden, welche Projekte eine finanzielle Unterstützung erhalten. Damit kann es in  die Umsetzung gehen! In den nächsten Wochen stellen wir die Projekte  auf unserem Blog vor.
© Luiza Puiu
Bleiben Sie dran!
Ich kann, ich kann, was du grad brauchst!
Unser neuer Seestadt-Buddy bezeichnet sich selbst als Ideenträgerin und möchte durch die Seestadt tanzen. Weil sie Gleichgesinnte sucht, ist sie Teil des Seestadt-Buddy-Netzwerks – hier finden neue Seestädter*innen Anschluss, bestehende Gruppen wachsen, soziale Kontakte entstehen. 
© Luiza Puiu
Werden Sie Seestadt-Buddy.
 Auf Tour in der Donaustadt
Gemeinsam die Nachbarschaft entdecken! Das Stadtteilmanagement Seestadt aspern lädt am 22. Juni von 17:30 bis 19:30 gemeinsam mit dem GB*Stadtteilmanagment Berresgasse zu einer Erkundungstour in die Donaustadt.
Gleich anmelden.
Willkommen neue Nachbar*innen!
In nächster Zeit dürfen wir viele neue Nachbar*innen in der Seestadt willkommen heißen! Alles was Sie rund um das Ankommen in der Seestadt wissen müssen, finden Sie in der Willkommensbroschüre.
© Stadtteilmanagement
Erst einmal ankommen.
 Mein Raum? Dein Raum? Unser Raum!
Werken, singen, informieren oder mit Kindern spielen – Sie haben eine Idee und brauchen noch einen Raum dafür? Dann ist der Raum für Nachbarschaft vielleicht genau das Richtige für Sie. 
© Stadtteilmanagement
Raum für Nachbarschaft erkunden.
Unternehmen des Monats: DPD City Hub 
Hand aufs Herz – wann haben wir jemals mehr Pakete versendet und erhalten, als im vergangenen Jahr? Ermöglicht hat das unter anderem unser Unternehmen des Monats.
© DPD
Mehr erfahren.
Wir frühstücken – seien Sie dabei!
Jeden Donnerstag von 09:30 bis 11 Uhr vor dem Stadtteilmanagement.
Endlich wieder Veranstaltungen!
Die Straßen der Seestadt füllen sich mit Leben, Freude und Events. Wir haben einige Veranstaltungstipps für Sie zusammengefasst. Aber vergessen Sie nicht, regelmäßig einen Blick auf unseren Blog und in unseren Kalender zu werfen.
18.6., 12-14 Uhr
13.7., 10-12 Uhr
24.8., 13-15 Uhr
2.9., 13-15 Uhr
23.9.,12-14 Uhr
Draußen unterwegs!
Sie haben ein Anliegen, Fragen zur Seestadt oder zu den Angeboten des Stadtteilmanagements oder wollen einfach mit uns plaudern? Das Stadtteilmanagement ist im Stadtteil unterwegs und freut sich darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Wo wir unterwegs sind, erfahren Sie laufend auf unserem Blog.
22.06. Auf Tour in der Donaustadt
Gemeinsam die Nachbarschaft entdecken! Das Stadtteilmanagement Seestadt aspern lädt am 22. Juni von 17:30 bis 19:30 gemeinsam mit dem GB*Stadtteilmanagment Berresgasse zu einer Erkundungstour in die Donaustadt.
22.06.,
18-22 Uhr
„Von der Wurzel bis zur Krönung“
Nicht zuletzt wegen ihrer Namensgleichheit widmet sich Kleinkunst-Duo, bestehend aus Ursula Anna Baumgartner und Harald Baumgartner, bei ihrem Konzert „Von der Wurzel bis zur Krönung“ dem naheliegenden Thema Baum. 
22.06. Baulückenkonzert
Kreisky, eine deutschsprachige Indie-Rock-Band aus Wien, ist bei uns zu Gast!
01.07. – 04.07.  Sonic Territories
Bereits zum vierten Mal taucht Sonic Territories, das Festival für Sound Art in der Wiener Seestadt, mit den Besucher*innen in experimentelle Klangwelten.
18.07. Nelson-Mandela-Tag
Zum 5. Mal in Folge lädt SADOCC anlässlich des internationalen Nelson-Mandela-Tages zu einer interaktiven Kulturwanderung ein. 
11.06. – 11.07. Kantinen-Viewing bei Andi kickt.
Schauen Sie sich die EURO 2021 bei "Andi kickt" an – als "Sky-Bar" übertragen sie alle Spiele live.
10.5. – 15.10. Frauen bauen Stadt
Im Rahmen der Open-Air-Ausstellung "Frauen Bauen Stadt" werden 18 Architektinnen, Stadtplanerinnen, Städtebauerinnen, Landschaftsarchitektinnen und Künstlerinnen aus aller Welt vor den Vorhang geholt.
11.09. Save the date: Straßenfest!
Wir freuen uns schon sehr darauf, erstmals im Seeparkquartier zu feiern! Weitere Infos folgen in Kürze auf unserem Blog.
„Mobiles Gartenhaus“ für die Stadt
Das Seestädter Gießrad E-Lias pflegt den öffentlichen „Grünraum“ mit Fahrradstärke. Es kann neben Gießwasser auch schwere Lasten, wie Gartenerde, Kompost oder Gartenwerkzeuge transportieren.
© Luiza Puiu
Mehr Carsharing in der Seestadt
Das Carsharing-Angebot in der Seestadt wird erweitert: ÖBB Rail&Drive stellt in der Parkgarage SEEHUB ab sofort zwei Elektrofahrzeuge zur Verfügung. Damit verknüpft ist auch die Smart-Charging-Forschung der ASCR.
© ÖBB
„Seestadt Tower“
Wie leben wir in der Stadt und wie funktioniert das Zusammenleben
von Gesellschaft und Natur? Diese Frage soll eine Ausstellung zu Biodiversity beantworten. Hier kommen Sie zum Crowdfunding.
© Katarina Dimitrova
Sie interessieren sich für BIZ-News aus der Seestadt?
Jetzt anmelden
Über das Stadtteilmanagement:
Das Stadtteilmanagement Seestadt aspern ist seit 2014 persönliche Anlaufstelle für alle Menschen, die in der Seestadt und Umgebung wohnen oder arbeiten sowie für Interessierte. Das interdisziplinäre Team informiert über aktuelle Entwicklungen rund um die Seestadt, fördert die Nachbarschaftsentwicklung und unterstützt BewohnerInnen und Initiativen bei der Mitgestaltung im Stadtteil.

Das Stadtteilmanagement Seestadt aspern (ARGE Caritas der Erzdiözese Wien – Hilfe in Not und Plansinn GmbH) ist im Auftrag der MA 25 - Stadterneuerung und Prüfstelle für Wohnhäuser, Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau, Stadterneuerung und Frauen, Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal, und Wien 3420 aspern Development AG tätig.

Medieninhaber:
Caritas der Erzdiözese Wien – Hilfe in Not, Albrechtskreithgasse 19-21, 1160 Wien und PlanSinn Planung & Kommunikation GmbH, Wiedner Hauptstraße 54/12, 1040 Wien

Herausgeber: Wien 3420 aspern Development AG, Seestadtstraße 27/13, 1220 Wien

Datenschutz | Impressum/Offenlegung

Möchten Sie keinen Newsletter mehr erhalten? Vom Newsletter abmelden oder Newsletter-Einstellungen ändern.