Im Browser ansehen.
Seestadt UPDATE, April 2020
Liebe Leserinnen und Leser!

Was passiert in einem jungen Stadtentwicklungsgebiet, wenn plötzlich ein Virus das soziale und wirtschaftliche Leben akut bedroht? In aspern Seestadt haben wir folgendes erlebt: eine Welle unbeschreiblicher Solidarität und ungebrochene Dynamik!

Die Seestädterinnen und Seestädter helfen einander seit zwei Monaten, wo es geht. Das Stadtteilmanagement Seestadt aspern und das Projektteam „Gesunde Seestadt“ leisten mit Tipps, Infos und Beratung wichtige Beiträge. Die ansässigen Betriebe waren und sind vom Corona-Stillstand zum Teil sehr hart getroffen, aber blitzartig gab es neue Geschäftsideen, Angebote und Kooperationen, um trotz Covid-19-Restriktionen am Markt und für die Kundinnen und Kunden da zu sein.

Auch auf den Baustellen wurde weitergearbeitet, sobald die Einhaltung der Schutzbestimmungen möglich war. Damit werden die vielen Projekte trotz der schwierigen Bedingungen weiter vorangetrieben. Dafür danken wir den unzähligen Beschäftigten auf den Baustellen und den Menschen im Hintergrund, die in kürzester Zeit alles organisiert haben.

Auch unser Team arbeitet unter Hochdruck, denn vieles musste – zum Großteil im Homeoffice und in virtuellen Meetings – neu gedacht und aufgesetzt werden. Der Zusammenhalt aller Beteiligten und die positive Energie, die in der Seestadt überall zu spüren ist, sind dabei unendlich wertvoll.

Wir wünschen Ihnen nun viel Vergnügen beim Lesen und vor allem gute Gesundheit!

Ihr Team der Wien 3420 aspern Development AG

Gemeinsam mehr erreichen
 Wettbewerb „Campus der Religionen“
Im Quartier „Am Seebogen“ soll am Baufeld H2 in aspern Seestadt der „Campus der Religionen“ entstehen. Dazu wurde am 17. April 2020 ein offener, EU-weiter einstufiger Realisierungswettbewerb mit Ideenteil und anschließendem Verhandlungsverfahren für die Vergabe von Generalplanerleistungen des Projekts ausgelobt.
Mehr dazu
Hotspot für Techies
Immer mehr spannende Unternehmen mit dem Schwerpunkt Digitalisierung ziehen in die Seestadt: Von Start-ups über Forschungsprojekte bis hin zu etablierten Playern aus der Industrie – hier finden Innovatoren viel Raum, z.B. im Technologiezentrum Seestadt der Wirtschaftsagentur Wien, um sich zu entfalten und neue Ideen zu entwickeln, und profitieren von Kooperation und der Vernetzung miteinander. Wer schon da ist und was der Standort Seestadt bietet, erfahren Sie im Video.
Zum Video
 Neues aus dem Seeparkquartier
Es tut sich viel im Seeparkquartier: Einige Unternehmen waren schon vor und sind teilweise auch während der Corona-Pause hochaktiv, mehrere neue stehen in den Startlöchern und freuen sich auf baldige Eröffnung, wie Andi kickt. Inzwischen sind auch die ersten Platanen, zukünftige Schattenspender in der Fußgängerzone, gepflanzt.
© Andi kickt.™
Mehr dazu
Gemeinsam gesund
In der Seestadt steht das Bewusstsein für Gesundheit im Vordergrund. ÄrztInnen und VertreterInnen der Gesundheitsberufe arbeiten zusammen mit ExpertInnen und BewohnerInnen im Projekt "Gemeinsam gesund – Das Gesundheitsnetzwerk der Seestadt" an der Realisierung eines smarten Gesamtkonzepts.
In der Corona-Krise betreuen PsychotherapeutInnen im Auftrag des Netzwerks eine Helpline, an der sie SeestädterInnen kostenfrei unterstützen.
© pixabay.com/Didgeman
Mehr dazu
meine.seestadt.info
Ideen gesucht!
Das Nachbarschaftsbudget geht in die 3. Runde. Projekte zur Förderung der Nachbarschaft werden finanziell unterstützt. Die Einreichfrist für Ideen läuft noch bis zum 30. April!
Alternative zu Home Office
Wer derzeit ein Zuhause fernab von den eigenen vier Wänden braucht, einen Rückzugsort oder Arbeitsplatz, ist in den FeelGood Apartments herzlich willkommen. Die vollausgestatteten Wohnungen können auch derzeit bezogen werden, der Checkin erfolgt kontaktlos.
Concrete Student Trophy
Die Concrete Student Trophy wird heuer zum 15. Mal an herausragende Projekte vergeben, bei deren Gestaltung und Konstruktion dem Werkstoff Beton eine wesentliche Rolle zukommt. Die heurige Wettbewerbsaufgaube ist der Vorentwurf eines Hochhauses in der Seestadt.
Sie interessieren sich für Community Themen?
Jetzt anmelden
© 2020 Wien 3420 AG, All rights reserved. Impressum | Kontakt | Datenschutz
Wien 3420 aspern Development AG | Seestadtstraße 27/13, 1220 Wien
office@wien3420.at | +43 1 774 02 74
Möchten Sie keinen Newsletter mehr erhalten? Vom Newsletter abmelden oder Ihre Daten aktualisieren.